4. Spieltag Meisterrunde Damen im Kegeln Oberthal

Gemeinde Oberthal

Da unsere Damen bereits vor dem letzten Spieltag als erneuter Meister feststanden, konnten wir ein wenig entspannter zum letzten Spieltag nach Lünen reisen. Natürlich wollten wir trotzdem das bestmögliche 

 

rausholen. Nach 2 Blöcken lagen wir durch die Zahlen von Katja Ricken (785 Holz) und Yvonne Ruch (825 Holz) knapp hinter Remscheid auf Rang 3. Dann brachte uns Kristina Hühn sogar kurzzeitig auf den 2. Platz. Doch leider erwischte Svenja Quinten keinen guten Tag und musste die Remscheider Damen erneut ziehen lassen. Auch unsere Schlussspielerinnen konnten an der Tagessituation nichts mehr ändern. Am Ende sammelten wir noch 2 Punkte ein. In der Schlusstabelle sind wir somit mit 17 Punkten verdienter Meister. Der 2.Platz geht an Remscheid und auf Platz 3 landete Lünen vor Dilsburg.

 

2. und 3. Spieltag Meisterrunde Herren in Düsseldorf und Heiligenhaus!

Zum Doppelspieltagswochenende ging es für unsere Herren nach NRW. Am Samstag ging es zunächst nach Düsseldorf. Unsere Startspieler Holger Mayer und Markus Gebauer zeigten erneut ihre ganze Klasse. Holger beendete seinen Durchgang mit 970 Holz und Markus kam auf 932 Holz. Damit lagen wir kurzzeitig auf 4 Punkte Kurs. Leider lief es für unsere "Jungen" Gilles Mores und Max Naumann nicht ganz so gut.

 

Mit eher mageren Zahlen mussten wir neben Düsseldorf auch Heiligenhaus ziehen lassen. In Block 5 kämpfte sich Michael Pinot mit 891 Holz wieder an Heiligenhaus heran, sodass wir vor dem letzten Block nur noch 28 Holz Rückstand hatten. Daniel Schöneberger gab nochmal alles und lag bis zur letzten Gasse Kopf an Kopf mit Heiligenhaus. Er erzielte auf der letzten Räumgasse 13 Blanke (Neuner oder Kränze) und verpasste dann den Anwurf. Durch auch starke Leistung von Heiligenhaus fehlten am Ende 9 Holz und somit "nur" 2 Punkte in Düsseldorf.

 

Das Ziel für Sonntag war also klar, es müssen 3 Punkte her um eine gute Ausgangssituation für das Heimspiel zu schaffen. Mit der Unterstützung der Fans traten unsere Männer in Heiligenhaus zu dieser Aufgabe an. Wie immer konnten Holger Mayer und Markus Gebauer uns zu einem guten Start verhelfen. Den Tagessieg meldete Heiligenhaus bereits früh an, sodass das Hauptaugenmerk auf Düsseldorf und Münstermaifeld lag.

 

Erneut wurde es dann im Mittelblock wieder spannend. Zwar kämpften sich Max und Gilles gut in den Wettkampf rein, ließen jedoch ein paar Hölzer auf Münstermaifeld und Düsseldorf liegen. Vor den 5.Block lagen wir 4 Holz vor Münstermaifeld und 20 Holz vor Düsseldorf. In diesem Block gelang es Jürgen Wagner die Bahnen nahezu perfekt zu räumen. Mit sehr guten 892 Holz sicherte er sich die Tagesbestzahl.

 

Damit ging Daniel Schöneberger mit einem knapp 100 Holz Vorsprung auf das Geläuf. Er brachte die 3 Punkte gekonnt ins Ziel. Daher stehen wir in der Tabelle momentan zwar nur auf Platz 2, jedoch Punktgleich mit Heiligenhaus. Damit haben wir alles selbst in der Hand und können am letzten Spieltag nächsten Samstag durch einen Heimsieg alles klar machen.

 

 

Der letzte Spieltag findet am 14.03. ab 12 Uhr in Oberthal statt. Unsere Mannschaft freut sich über jede Unterstützung.

Bild, Text: Kegelfreunde Oberthal

Kommentar schreiben

Kommentare: 0