Waldbrand auf dem Oberthaler Scheuerberg

Gemeinde Oberthal

Zu einem Waldbrand wurden die Löschbezirke der Freiwilligen Feuerwehr der Gemeinde Oberthal am heutigen Mittwoch gegen 16:15 Uhr alarmiert.

Eine starke 

 

Rauchentwicklung war weithin im Bereich des Ehrenmals auf dem Oberthaler Scheuerberg sichtbar.

Nach wenigen Minuten konnten die ersten Einheiten in Richtung der gemeldeten Brandstelle ausrücken.

Vor Ort wurde der Brand einer Waldhütte festgestellt werden. Diese befand sich in Mitten des Waldes und stand bereits im Vollbrand.

Die Feuer hatte bereits auf das Unterholz im Umfeld übergegriffen.

Die Flammen konnten rasch durch die Feuerwehr niedergeschlagen und somit eine Ausbreitung auf das Unterholz und den Baumbestand verhindert werden.
Die Hütte brannte dennoch vollkommen nieder.

Die Brandursache wird durch die Polizei ermittelt.

Verletzt wurde niemand.

Im Einsatz waren:

Löschbezirke Oberthal-Gronig, Güdesweiler, Steinberg-Deckenhardt sowie die Polizei

Text, Bilder: Dirk Schäfer

Kommentar schreiben

Kommentare: 0