CDU-Gronig übergibt Mundschutzmasken an Betriebe im Ort

v.l: Uwe Kuckel, Isabell, Manuela, Johann Peltzer
v.l: Uwe Kuckel, Isabell, Manuela, Johann Peltzer

Gemeinde Oberthal

 

 

Seit Ende April 2020 ist in ganz Deutschland das Tragen einer Mund- und Nasenbedeckung im öffentlichen Personennahverkehr und beim Einkauf vorgeschrieben. Die saarländische

Landesregierung

 

hat jeder Saarländerin und jedem Saarländer sozusagen als Starterset fünf Einweg-Schutzmasken gratis zur Verfügung gestellt.

 

Da jedoch die Schutzwirkung dieser Masken nicht unbegrenzt ist, müssen sie in regelmäßigen Abständen gewechselt werden. Die Nachfrage nach Schutzmasken ist somit weiterhin ungebrochen. 

Aus diesem Grund hat die CDU Saar eine „Masken-Verteilaktion“ initiiert. Der 1. Vorsitzende des Ortsverbandes CDU-Gronig , Johann Peltzer hatte 150 Masken geordert, die von ihm und Uwe Kuckel (CDU Gronig) an die heimischen Betriebe ausgegeben wurden.

Erste Station war der Friseursalon Lebenstraum mit Manuela und Isabell, die sich sehr über den Besuch und die Masken freuten. Ebenso überrascht wurde der Friseursalon Conny in der Beethovenstraße in Gronig. Und zum Schluss durfte sich die Baumschule Mörsdorf über 50 Atemschutzmasken freuen.

Text, Bilder: Isabelle Möller

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 50
  • #1

    Waldemar Stock. (Samstag, 16 Mai 2020 13:28)

    Das finde ich sehr gut und eine gute Tat. � schön dass man gerade kleine Betrieben aufsucht und unterstützt. ��❤️

  • #2

    L. (Samstag, 16 Mai 2020 16:43)

    Scheint nur in Gronig zu funktionieren �

  • #3

    Leser (Samstag, 16 Mai 2020 23:58)

    Super, so kennt man unsere CDU!!!!

  • #4

    R.G. (Sonntag, 17 Mai 2020 06:44)

    Der Leser...keine Feier ohne Meier...

  • #5

    Gudrun (Sonntag, 17 Mai 2020 12:00)

    Eine sehr gute Aktion, bin begeistert. Gut, dass jemand an die kleinen Betriebe im Ort denkt

  • #6

    Jupp (Sonntag, 17 Mai 2020 13:00)

    Tolle Idee der Groniger CDU!
    Großes entsteht immer im Kleinen!

  • #7

    Berthold (Montag, 18 Mai 2020 11:08)

    Tolles Engagement der CDU

  • #8

    Hannes (Montag, 18 Mai 2020 21:14)

    Eine super Aktion der Groniger CDU,weiter so...

  • #9

    Groniger (Dienstag, 19 Mai 2020 07:24)

    Die CDU ist immer da wenn man sie braucht. Weiter so!!!

  • #10

    uwe n. (Dienstag, 19 Mai 2020 14:17)

    das waren doch bestimmt getarnte spd‘ler, die für die cdu werbung machten, damit das kollektive gronicher bauchweh bei der nächsten wahl wieder aufhört.

  • #11

    Fahrsteiger (Dienstag, 19 Mai 2020 15:51)

    Begrüße die Aktion der CDU in Gronig. STARKES Zeichen gesetzt. Weiter so!

  • #12

    Rudi (Dienstag, 19 Mai 2020 20:16)

    Ganz meiner Meinung,starkes Zeichen gesetzt!!!

  • #13

    Andlergast (Dienstag, 19 Mai 2020 23:11)

    Die Roten sind seit der gewonnen Wahl im Tiefschlaf. Da kann die Groniger CDU gut glänzen.

  • #14

    Hannes (Mittwoch, 20 Mai 2020 00:42)

    Die brauchen den Tiefschlaf der SPD nicht um zu glänzen

  • #15

    Hasborner (Mittwoch, 20 Mai 2020 06:37)

    Eine gute Aktion wird zu parteipolitischen Sticheleien missbraucht. Meine Häschbrer Oma kommt bald mem Stegge nach Gronig, dann ist aber Feierabend. Sie ist fest davon überzeugt, dass die nächste Bundestagswahl am Momberg entschieden wird. Ihr Fazit: Die bringen sich in Stellung wie früher de Strauß onn de Wehner

  • #16

    Groniger (Mittwoch, 20 Mai 2020 07:16)

    Jap man soll ihnen das Bundesverdienstkreuz verleihen...bleibt mal auf dem boden, die haben papiermasken verteilt und kein Geld oder Organe gespendet. Warum wird das jetzt so gefeiert, ist doch eine Selbstverständlichkeit

  • #17

    Hasborner (Mittwoch, 20 Mai 2020 07:51)

    Vielleicht sind wir im falschen Film, das Ganze erinnert mich irgendwie an Don Camillo und Pepone. Die Kapelle steht ja auch mitten im Dorf

  • #18

    Neutraler Beobachter (Mittwoch, 20 Mai 2020 08:09)

    Wahnsinn wie Alles aber auch Alles politisch ausgeschlachtet wird. Viele tun etwas ohne gross darüber zu reden, denn es geht um die Hilfe und Unterstützung, nicht um Verbesserung des eigenen Ansehen. Wenn dies der Grund für gute Taten ist, fehlt es an der eigentlichen Intension. Dann lässt man es besser

  • #19

    Groniger (Mittwoch, 20 Mai 2020 13:08)

    Von der SPD hat man seit der Wahl nichts mehr gehört. Die befindet sich nicht nur im Tiefschlaf, die ist völlig von der Bildfläche verschwunden. Die CDU hingegen setzt ihre sehr gute Arbeit weiter fort. Bei der nächsten Wahl kann es nur eine Wahl geben, das Kreuz muss bei den Schwarzen gemacht werden...

  • #20

    Groniger der 1. (Mittwoch, 20 Mai 2020 13:26)

    Seltsam wenn 2 Personen das selbe Pseudonym verwenden und dann aber unterschiedliche Meinungen haben :-D

  • #21

    Hasborner (Mittwoch, 20 Mai 2020 13:28)

    Als Außenstehender fällt einem auf, dass die verlorene Wahl sehr schmerzlich und tiefe Wunden bei der CDU hinterlassen hat. Seht die Niederlage sportlich unter der Devise:
    Siegen wollen, verlieren können. Herzliche Grüße auch von meiner Häschbrer Oma

  • #22

    mumpitz (Mittwoch, 20 Mai 2020 15:47)

    ich lese und höre eigentlich ständig was vom sehr rührigen SPD Ortsvorsteher aus Gronig. Neue Ideen, neue Konzepte und einiges was schon in die Tat umgesetzt wurde. Das durch all die Corona Maßnahmen nun vieles auf eisliegt, und "man nichts mehr hört" dürfte auch jedem CDU'ler klar sein. Komischerweise liest man auf Saarheimat immer wenig von stänkernden SPD'lern, aht anscheinend nur CDU nötig?!
    Sagt ein CDU'ler "Früher war alles aus Holz...." entgegenet der SPD'ler: "...und ging auch kaputt."

  • #23

    Neutraler Beobachter (Mittwoch, 20 Mai 2020 17:05)

    Gut gesprochen mumpitz

  • #24

    Armin König (Mittwoch, 20 Mai 2020 21:00)

    Wenn ich irgendwo was poste und traue mich nur unter einem Synonym zu schreiben, lasse ich es lieber

  • #25

    Aufmerksamer Leser (Mittwoch, 20 Mai 2020 21:06)

    Schon was von Datenschutz gehört? Wer garantiert die Echtheit Ihres Namens Herr "König"?

  • #26

    Armin König (Mittwoch, 20 Mai 2020 21:30)

    Ich Garantiere für die Echtheit meines Namensda mich hier in Gronig viele kennen und wissen wie ich dazu stehe und geben wir nicht alle unsere Daten bereitwillig zur Verfügung
    Bsp. Cookies akzeptieren
    Macht fast jeder bereitwillig

  • #27

    Brenner (Mittwoch, 20 Mai 2020 21:31)

    Mumpitz.
    Zähl mal auf was der Gebauer umgesetzt hat. Bin gespannt was kommt.

  • #28

    Nicole Koenig (Mittwoch, 20 Mai 2020 21:41)

    Ich bestätige die Echtheit des Postes meines Mannes Armin König. ....☝�Und ich bestätige auch den Kommentar meines Mannes. Entweder stehe mit meinem Namen zu meiner Meinung oder lasse es. Alles andere ist feige.

  • #29

    Gillesweller (Mittwoch, 20 Mai 2020 22:58)

    Irgendwie habe ich das Gefühl, dass wir Vollmond haben

  • #30

    Isabelle (Mittwoch, 20 Mai 2020 23:29)

    Vollmond ? Eher ein Spiel der Hormone....dieses Gefühl von satter Zufriedenheit bei so manch einem, das den Körper so entspannt, als würde man rücklings auf einem See treiben und in das endlose Blau des Himmels schauen. So ist dass, wenn man die Vielfarbigkeit der Emotionen einfängt. Doch was, wenn Chemiker und Mediziner der Prosa bald einen Cocktail der Moleküle entgegenschleudern? Von wegen See. Nichts als Serotonin, gepaart mit ein wenig Dopamin und einem guten Schuss Oxytocin. Und schon hat die Entzauberung der Emotionen begonnen. Dann empfehle ich einen Psychiater aufzusuchen vom Zentralinstitut für Seelische Gesundheit. Warum müssen Parteien und Parteianhänger sich immer und ewig bekämpfen? Tragt doch mal zu Konfliktlösungen was bei.....und nicht immer auf andere rumhacken....

  • #31

    König (Donnerstag, 21 Mai 2020 01:48)

    Lachnummer!
    Was hat Armin König mit Gronig zu tun. Der ist doch Bürgermeister von Illingen.
    Wird hier immer seltsamer.

  • #32

    Hasborner (Donnerstag, 21 Mai 2020 07:27)

    Ich gehe davon aus, dass der Energiepunkt auf dem Momberg bis ins Dorf strahlt und den Menschen überschüssige Kraft verleiht, die sich stark emotional auswirkt. War ein Tipp von meiner Häschbrer Oma

  • #33

    Isabelle (Donnerstag, 21 Mai 2020 08:30)

    Nun zum König der Könige...Er ist zwar kein König, ist weder heilig noch stammt er aus dem Morgenland und trotzdem gibt es ihn, den Armin König aus Gronig. Wohnt sogar nur ein paar Häuser von mir entfernt. Beim Andler kennt ihn jeder....soviel zu der Lachnummer des anderen Königs.....

  • #34

    Hasborner (Donnerstag, 21 Mai 2020 09:10)

    Zur Umsetzung des Ortsvorstehers:
    Man muss nicht für jeden Pups Brülljes machen. Der Ortsvorsteher genießt in und um Gronig für seine lautlosen Promblemlösungen ein gewisses Ansehen. Jetzt reinhauen und von hohem Ansehen zu sprechen wäre nicht angepasst, dazu müsste er schon länger im Amt sein. Bei fünfmal unfallfrei den Ball stoppen ist man noch kein Weltklasse-Fußballer. Nach meiner Einschätzung macht er Vieles richtig. Man muss nicht jede Woche überlange Statements im Gemeindeboten abgeben, um Aktivität zu beweisen. Seid parteipolitisch etwas gelassener am Momberg

  • #35

    L.k. (Donnerstag, 21 Mai 2020 17:38)

    Irgendwie sind hier im Forum schon 90% an CORONA
    verblödet.

  • #36

    Gillesweller (Donnerstag, 21 Mai 2020 18:04)

    Einschließlich L....

  • #37

    Aufmerksamer Leser (Donnerstag, 21 Mai 2020 18:21)

    Inhaltlich null Aussagekraft, aber pauschal ein Urteil fällen. Gehört er vielleicht auch zu den 90%

  • #38

    Hasborner (Donnerstag, 21 Mai 2020 18:41)

    Gestartet wurde mit Masken, mittlerweile sind wir bei Trump und seiner Strahlkraft gelandet. Der Feind sitzt überall

  • #39

    mumpitz (Donnerstag, 21 Mai 2020 18:45)

    björn macht nen guten job. das wird sich auch im nächsten wahlergebnis wiederspiegeln. interssant wäre es hier geworden hätte er die masken verteilt :-)
    ihr könnt echt froh sein in gronig dass es noch leute wie ihn gibt, die trotz dieses ewig neu rausgeholten traumas der cdu niederlage und dem damit verbundenen gestänkere weitermachen. endlich ist der muff des alten mal raus und jmd junges am ball. kann für die zukunft nur hoffen dass das so bleibt und sich die unbelehrbaren stänkerköppe zur ruhe setzen.

  • #40

    Hasborner (Donnerstag, 21 Mai 2020 19:37)

    Mumpitz: Alter ist unwichtig, es gibt nur gute und schlechte Fußballer

  • #41

    L.K. (Donnerstag, 21 Mai 2020 19:39)

    Gillesweller oder Girresweller?

    mumpitz dir gebe ich Recht .
    Hoffentlich setzen sich die (unbelehrbare stänkerköppe zur Ruhe)

  • #42

    Hasborner (Donnerstag, 21 Mai 2020 20:51)

    ich stelle mir die Frage, warum finde ich aus der Generation Ü40 bis Ü30 kaum noch einen guten Handwerker. Diese Generation ist völlig indisponiert, gelinde gesagt eine Katastrophe. Oft große Klappe und nichts dahinter. Das ist meine Feststellung. Deshalb nochmals: Unabhängig vom Alter es gibt nur gute und schlechte in der Zunft. Besser googeln kann vermutlich Ihre Generation

  • #43

    mumpitz (Donnerstag, 21 Mai 2020 21:17)

    das es nicht um das alter gehn sollte ist richig. jedoch haben die „alten“ den fehler gemacht, jahrelang keine „jungen“ beizuziehen. so klafft nunmehr eine unüberbrückbare lücke. alte werte u normen, natürlich, aber in dieser schnelle igen zeit braucht es meiner meinung nach ein starkes umdenken und jüngere generationen sollten mehr und mehr mitspracherecht haben. das beste beispiel, wann mal schluss sein sollte und platzgemacht werden sollte ist herr schäuble. wie sagte jens spahn, CDU, auf die verneinung seiner kanzlerkanditur durch einen parteifreund bezogen auf sein alter: „wissen sie was das problem der cdu ist? das man mit 40 Jahren als noch zu jung gilt.“

  • #44

    Zitrone (Donnerstag, 21 Mai 2020 21:38)

    So langsam werde ich echt sauer. Es handelt sich hier in den Kommentaren hinsichtlich der SPD um eine kleine Splitterpartei die schon bald an der fünf Prozent Hürde scheitern wird.
    Macht euch nicht verrückt, das wird sich von alleine erledigen.

  • #45

    Hasborner (Donnerstag, 21 Mai 2020 21:54)

    Mumpiz:
    Jetzt kommen wir der Sache näher. Wer hat aber Schuld? Nicht nur die Alten

  • #46

    L.K. (Freitag, 22 Mai 2020 16:37)

    Nur Corona ist drann schuld .

  • #47

    Gillesweller (Freitag, 22 Mai 2020 17:02)

    Genau, in Güdesweiler gab es auch Masken. Ihr könnt die Kampfstätte 3 km weiter verschieben

  • #48

    Banane (Freitag, 22 Mai 2020 22:11)

    Die spd ist in Gronig an der Macht? Nix mitbekommen... ist bisher noch nix passiert... Dir cdu hingegen macht ihre Sache weiterhin klasse...

  • #49

    Beobachter (Samstag, 23 Mai 2020 11:31)

    Vielleicht sollte der ein oder andere mal die schwarze Brille ausziehen und mit offenen Augen durch die gemeinde gehen, dann sieht man was passiert ist. Wenn man es schon nötig hat kleine Aktionen so zu puschen, wow. Würde mich mal interessieren wo die Masken hergekommen sind.

  • #50

    JuStDe (Sonntag, 24 Mai 2020 20:40)

    Also da kann man schon stolz sein.
    150 Masken an drei Betriebe im Ort zu verteilen ...
    Respekt !!!

    ...sind schon Teufelskerle, die von der CDU !!!!