Kreissparkasse St.Wendel unterstützt das Nähen von Masken

Bürgermeister Stephan Rausch mit Dirk Hofmann
Bürgermeister Stephan Rausch mit Dirk Hofmann

Gemeinde Oberthal

Im Zusammenhang mit der Bekämpfung des Corona-Virus sind zahlreiche ehrenamtliche Aktionen gestartet worden, um die Bevölkerung mit selbst genähten „Community-Masken“ zu versorgen. Auch

 

 bei den Verantwortlichen der Kreissparkasse St. Wendel hat man gerne hier die Gelegenheit genutzt, zu unterstützen und zu helfen. Um entsprechende Masken für Kinder (ab 6 Jahre) nähen zu können, wurde von der Kreissparkasse St. Wendel ein Betrag von 2.000,-- € zur Anschaffung der benötigten Materialien zur Verfügung gestellt.

 

Bei einem Termin in der vergangenen Woche wurde unserem Bürgermeister Stephan Rausch von dem Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse St. Wendel, Herrn Dirk Hofmann, schon einmal symbolisch ein Stoffballen überreicht. Nach Fertigstellung der Masken werden diese umgehend zur Verteilung an die Kinder den Gemeinden des Landkreises zur Verfügung gestellt. Anschließend bedankte sich Bürgermeister Rausch für die Aktion: ,,Vielen Dank für diese Unterstützung an die Verantwortlichen der Kreissparkasse St. Wendel".

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0