Spendenübergabe der Globus-Koordination für bedürftige Familien

 

St.Wendel

Die diesjährige Faschings-Spendenaktion der Globus-Koordination war wieder ein voller Erfolg, wie Frau Stein 

 

mitteilte. Zum 27. Mal hat das Team in ihren Kostümen an Weiberfasching bei ihren Kolleginnen und Kollegen in der Koordination Spenden gesammelt, insgesamt 4200 Euro. Der Erlös wird an neun bedürftige Familien im Landkreis St.Wendel weitergeleitet, die sich in einer besonders schwierigen Situation befinden.

 

Dank der Vermittlung von ,,Ally hilft - Handeln statt hoffen", können die Institutionen ,,Förderverein Kleine Hände" den Betrag von 1350 Euro, ,,UFER Deutscher Kinderschutzbund Landesverband Saar" den Betrag von 2100 Euro und die ,,Stiftung Hospital St.Wendel Kinderhilfe" den Betrag von 750 Euro für ihre hilfsbedürftigen Mitmenschen entgegen nehmen.

 

Ein besonderes Dankeschön geht noch an Martina Weiand vom Globus-SB-Warenhaus St.Wendel, die dafür sorgte, dass jede Familie noch einen Präsentkorb erhält.

Bilder: Isabelle Möller

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0