Weitere schöne Blumengärten in Oberthal

Gemeinde Oberthal

Wir bleiben in der Heck in Oberthal. Nachdem ich sonntags den Garten von Sabrina und Klaus Jochum besucht hatte, luden mein Onkel Herbert Möller und Christa mich

spontan zu sich nach Hause in ihren schönen Blumengarten ein. Und der lag genau gegenüber von der Familie Jochum. Vom Frühjahr bis in den Herbst blühen dort die Blumen. Sogar die Veilchen vom Frühjahr findet man dort noch, dank Onkel Herbert, der fast jeden Tag im Garten steht und scheinbar stundenlang mit viel Liebe verblühte Blütenblätter entfernt, ihnen Wasser gibt wenn sie durstig sind und mit ihnen redet. Vielleicht gibt es auch eine spezielle Art der Kommunikation mit den Pflanzen, das die sich so lange in der Heck gehalten haben.

 

Zum Beispiel könnte über chemische Stoffe eine Kommunikation zustandekommen, die über Blätter und Wurzeln abgegeben werden. Dabei sollen laut einer Studie, auch Berührungen das Wachstum der Pflanzen beeinflussen. Da gibt es natürlich jeden Tag was zu tun für die beiden. Und jetzt wo es langsam in den Herbst reingeht, werden die Sommerblumen ersetzt werden, durch Herbstastern, Chrysanthemen, Dahlien oder Silberkerzen. Die schönsten Blumen kommen halt immer noch aus dem eigenen Garten. Viel Spass noch den beiden in ihrem kleinen gemütlichen Gärtchen in der Heck.... 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0