Ein Hauch von Kirmes in Güdesweiler am 12.09.2020

Gemeinde Oberthal

Ortsvorsteher Timo Backes (Güdesweiler) hat sich so seine Gedanken über die Branche der Schausteller gemacht. 

Denn auch diese Branche ist hart betroffen durch die Pandemie. Da

 

neben Kirmessen auch alle größeren Feste, auf denen die Schausteller normalerweise aktiv sind, abgesagt wurden, sind die Einnahmen dieser Branche quasi bei null. ,, Immer wieder stand ich in den letzten Wochen mit Willi Hauck in Kontakt, welcher seit über 30 Jahren auch auf unserer Kirmes seine Leckereien und kleine Spielsachen anbietet", erzählt Timo. Um ihn etwas zu unterstützen hat er ihm vorgeschlagen an einem Samstag in Güdesweiler vor dem Gasthaus ,,Zum Flare", seine Mandelbrennerei aufzubauen. Und dazu muss natürlich die Werbetrommel gerührt werden.

Also am kommenden Samstag, 12. September 2020 ab 14 Uhr vor dem Gasthaus ,,Zum Flare". Und bitte achtet auf die Hygiene- und Abstandsregeln beim Einkauf.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Auswärtiger (Freitag, 11 September 2020 18:17)

    Schön das sich Herr Backes über den Aktuellen Fall Gedanken macht , es wäre wünschenswert bzw. ratsam sich über wichtigere Dinge übers Jahr Gedanken zu machen.
    Der Groniger Ortsvorsteher kann man sich als Vorbild nehmen.

  • #2

    Groniger (Donnerstag, 17 September 2020 11:45)

    Der Groniger Ortsvorsteher ist alles andere als ein Vorbild... Die CDU leistet in Güdesweiler großartiges...