Sparda Gewinnsparverein unterstützt die SF Güdesweiler mit 2000 Euro

Gemeinde Oberthal

Wir bleiben in Güdesweiler. Denn beim Jugendturnier und dem ,,Suppentag" der Sportfreunde Güdesweiler letzten Samstag, sorgte ein Besuch für strahlende Gesichter.

Eine Mitarbeiterin der 

 

Sparda-Bank-Südwest, St.Wendel, Michaela Backes überreichte den Sportfreunden einen Scheck in Höhe von 2000 Euro. Gedacht sind diese für die Förderung der Jugendarbeit. Diese Fördermittel stammen aus dem Gewinnsparverein der Bank. Vereinspräsident Elmar Kelkel und Alfred Erfurt nahmen die Spende dankend für den Verein an. 

 

,,Wir freuen uns sehr über die großzügige Unterstützung der Sparda Bank. Durch die Spende können wir jetzt Minitore anschaffen und unsere Jugendarbeit weiter ausbauen", erklärte Kelkel. Die Sportfreunde Güdesweiler leisten mit ihren Angeboten für alle Altersklassen einen wichtigen Beitrag für das Miteinander vor Ort in sportlichen und sozialen Aktivitäten. Dieses Engagement unterstützen wir gerne", betonte Michaela Backes. 

 

Sie dankte auch allen Kundinnen und Kunden der Sparda Bank, die Gewinnsparlose kaufen und damit das soziale Engagement der Spard-Bank-Südwest erst möglich machen. Denn vom Spielkapital des Gewinnsparvereins wird satzungsgemäß ein Teil für gute Zwecke eingesetzt.

Sparda Bank

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Gwler (Mittwoch, 09 September 2020 08:41)

    Tolle Geste der Bank für einen sehr engagierten Verein

  • #2

    Neutraler (Freitag, 11 September 2020 10:43)

    Die machen einen geilen Job im Verein, Danke dafür