Praxisübergang nach Oberthal/Imweiler Wies im Dezember

Gemeinde Oberthal

Das gesamte Praxisteam Dr. Erlacher und Büch ( bisher Praxis Bliesen) wird in die neuen modernen, barrierefreien und auf die Bedürfnisse der Patienten besser

angepassten Praxisräume

in der Imweilerwies in Oberthal umziehen. ,,Wir planen den Praxisübergang im Dezember nahtlos zu gestalten, um die Versorgung unserer Patienten stets zu gewährleisten", sagt Dr. med Peter Rauber. In Oberthal wird auch Dr. Michael Singer als fachärztlich zugelassener Internist mit im Praxisverbund unter einem Dach zusammen arbeiten, was das fachliche Spektrum der Patientenversorgung auf dem Gebiet der Gastroenterologie und Angiologie nochmals erweitert. ,,Von den anfänglichen Plänen, eine zusätzliche Praxis in Bliesen aufrecht zu erhalten, haben wir nach reichlichen Überlegungen und auch mangels geeigneter Raumoptionen Abstand genommen, da wir keine halbherzige Notlösung mehr wollten", erklärt Rauber weiter. Hausbesuchspatienten in Bliesen werden aber selbstverständlich weiterbetreut. Man kann das Praxisteam gerne ansprechen, damit man in die Hausbesuchsliste durch die VERAH-Praxisassistentin oder im Bedarfsfall durch die Hausärztinnen aufgenommen wird. Die alten Praxisräume in Bliesen konnten schon lange nicht mehr die erforderlichen Bedürfnisse einer zeitgerechten und kundenorientierten Arztpraxis erfüllen. ,,In Oberthal können wir dann auch Dank einer besseren Internetanbindung den Ausbau einer Videosprechstunde vorantreiben", so Rauber weiter.

Über den konkreten Umzugstermin und das Vorangehen des Innenausbaus der neuen Praxis wird es noch weitere Informationen geben.

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Oberthaler (Samstag, 26 September 2020 08:46)

    Gut für Oberthal, schade für Bliesen.

  • #2

    Werner Möller Ortsrat Bliesen (Montag, 28 September 2020 14:20)

    Die Praxis in Bliesen wird von einem Ärtzteehepaar übernommen darunter auch ein Internist, alles Gut!!