Corona-Fall in Kindergarten in der Gemeinde Oberthal

Gemeinde Oberthal

Am heutigen Dienstag, 6. Oktober, wurde ein Corona-Fall in einem Kindergarten in der Gemeinde Oberthal bekannt. 63 Kindern und zwei Betreuern wurde daher Quarantäne verordnet. Das mobile 

 

Team des Gesundheitsamtes des Landkreises St. Wendel nahm aktuell die Abstriche vor. Der Kindergarten wurde geschlossen.

 

Zudem wurden heute drei weitere Fälle im Landkreis St. Wendel bekannt, jeweils einer in der Gemeinde Oberthal, der Gemeinde Tholey und der Kreisstadt St. Wendel. Die Gesamtzahl der bestätigten Fälle im Landkreis St. Wendel seit Beginn der Pandemie steigt somit auf 207. 183 Personen gelten als genesen.

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Leser (Mittwoch, 07 Oktober 2020 07:43)

    War doch nur eine Frage der Zeit, alle Maßnahmen bieten eben keinen 100 % Schutz. Den Kindern und Erziehern nur die besten Wünsche