Alina Friedrich aus Oberthal absolviert freies soziales Jahr bei der DJK Oberthal

Gemeinde Oberthal

Wir freuen uns, dass wir mit Alina Friedrich wieder eine junge Handballerin begrüßen dürfen, die ein freiwilliges soziales Jahr (FSJ) in unserem Verein absolviert.

 

Alina ist 20 Jahre alt und bereits seit ihrer Kindheit aktives Mitglied in unserem Verein. Schon als Jugendliche unterstützte sie unsere Trainerinnen im Kinderturnen und konnte so bereits Erfahrungen 

 

 

im Kinder- und Jugendtraining sammeln. Dies war auch ein Grund dafür, dass Alina sich nach ihrem Abitur für ein FSJ in unserem Verein entschied.  Während der 12-monatigen Tätigkeit nimmt Alina auch an zahlreichen begleitenden Seminaren teil. Hierzu zählen unter anderem eine Jugendleitercard-Ausbildung (JuLeiCa) und auch eine Grundlagen- und Nachwuchstrainerausbildung.

 

Alina ist in unserer Gemeinde in der Grundschule und im Kindergarten Oberthal aktiv. Im Kindergarten bietet sie zweimal wöchentlich (dienstags und donnerstags) Kinderturnen an. Hier stehen Vielseitigkeit und Abwechselung im Vordergrund, mit dem Ziel die motorischen Grundfertigkeiten und -fähigkeiten zu fördern.

In der Grundschule Oberthal unterstützt Alina die Schule beim Schwimmunterricht und leitet donnerstags die Ball AG. Hier liegt der Schwerpunkt darauf, erste Erfahrungen mit unterschiedlichen Bällen ohne direkte Sportartenspezialisierung zu erlangen. Das Ziel ist eine breite Grundlage für alle Ball-Spiele zu schaffen.

 

Die Ball AG wird auch in den Grundschulen in Namborn, Gonnesweiler und Theley angeboten. An der Gemeinschaftsschule Theley unterstützt Alina noch die Handball AG. Neben dem Einsatz in Kindergarten und Schulen trainiert Alina auch unsere F- und C-Jugend. Außerdem hoffen wir darauf, bald wieder unsere außersportlichen Aktivitäten wie Fit-in-die-Ferien und Freizeiten (Ski-Freizeit, Ferien-Freizeit in Calmbach) anbieten zu können.

 

Auch hier wird Alina unseren Verein unterstützten.

Wir als Verein freuen uns, als FSJ-Einsatzstelle unsere Grundschule und unseren Kindergarten unterstützen zu können. Gerade in der aktuellen Situation war die Schaffung einer FSJ-Einsatzstelle keine einfache Entscheidung für unseren Vorstand. Die aktuelle Hygieneverordnung zur Bliestalhalle erlaubt keine Zuschauer und auch keine Nutzung der Cafeteria, wodurch ein Großteil unserer Einnahmen wegbrechen. Gleichzeitig fallen zusätzliche Ausgaben, beispielsweise für die Beschaffung von Desinfektionsmittel, an. Der große Zuspruch, den unsere Angebote finden, und die positiven Rückmeldungen zeigen uns aber, dass die Einrichtung einer FSJ-Einsatzstelle die richtige Entscheidung war.

 

 

 

Überblick über die aktuellen Trainingszeiten unserer Kinder- und Jugendteams

Auch in der aktuell außergewöhnlichen Situation sind interessierte Kinder und Jugendliche herzlich eingeladen, in unserem Training vorbeizuschauen. Da sich in der Bliestalhalle nach der aktuellen Hygieneverordnung maximal 35 Personen aufhalten dürfen, sind einige Trainingsgruppen geteilt, bzw. trainieren nur im Wechsel. Interessierte Eltern möchten wir daher bitten, vorab mit uns über unsere Webseite oder per E-Mail (info@djk-oberthal.de) Kontakt aufzunehmen.

 

Kinderturnen
Donnerstag 15:00 Uhr bis 16:00 Uhr

Mini’s
Donnerstag 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

F-Jugend
Montag 16:00 Uhr bis 17:15 Uhr
Donnerstag 16:00 Uhr bis 17:30 Uhr

 

E-Jugend
Montag 16:00 Uhr bis 17:15 Uhr
Donnerstag 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr

 

Text, Bilder DJK Oberthal, Kerstin Schumann

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0