Bauarbeiten in der Alten Trierer Straße in Güdesweiler

Gemeinde Oberthal

Hier geht es um die Einmündung Gartenstraße bis zur Einmündung Namborner Straße

 

,,In den letzten Jahren haben wir uns im Ortsrat immer wieder mit der Alten Trierer Straße von der Einmündung in die Namborner Straße bis zur Einmündung in die Gartenstraße beschäftigt", sagt Ortsvorsteher Timo Backes. Für die Probleme

 

mit der Entwässerung konnte der Bauhof im letzten Jahr schon mal provisorisch eine Besserung herbeiführen. Vielen Dank nochmals für diesen Einsatz.

 

Nun wird der oben genannte Bereich saniert und neben einer Entwässerungsrinne wird es auch eine Ausweichbucht für den Begegnungsverkehr geben, so dass die Autofahrer nicht mehr den Grünstreifen überfahren müssen.

 

Laut dem Bauamt ist beabsichtigt, ab dem 07.12.2020 mit den Arbeiten im Einmündungsbereich „Gartenstraße“ zu beginnen (halbseitige Sperrung). In der Woche darauf ab 14.12.2020 wird dann der Teilabschnitt ab der Gartenstraße bis zur Einmündung in die Namborner Straße durchgeführt. Für diesen Teilabschnitt wird dann eine Vollsperrung benötigt. Eine Umleitung wird ausgeschildert. ,,Bereits jetzt möchte ich um Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Baumaßnahme bitten", so der Ortsvorsteher.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 3
  • #1

    Anwohner (Donnerstag, 03 Dezember 2020 12:29)

    Falls mit Teer geschafft wird und ebbes iwwer bleibt , kann in de Gartestroß verschafft werre. Wenn ma dort durch fährt falle die Blombe aus de Zähn.

  • #2

    Oberthaler (Samstag, 05 Dezember 2020 16:13)

    Nett Mnoor enn de Gartestross

  • #3

    Anwohner2 (Montag, 07 Dezember 2020 15:22)

    hätte Sinn gemacht die Gartenstraße grad mit zu teeren, oder ist die Kapellenstraße wieder zuerst an der Reihe?