Kinder in Güdesweiler basteln für Senioren im Ort

Gemeinde Oberthal

Kaum zu bremsen waren die Kinder bei der diesjährigen Bastelaktion in der Advents- und Vorweihnachtszeit, wie die Eltern berichteten.

Und das sollte auch den Senioren im Ort zu Gute kommen. Die  Idee

stammt von Silke Riefer, stellvertretende Ortsvorsteherin in Güdesweiler. Zusammen mit Ortsvorsteher Timo Backes wurde die kreative Idee in die Tat umgesetzt. Dabei wurde ein Aufruf über den Güdesweiler DorfFunk, in den digitalen Medien und unserem Oberthaler Nachrichtenblatt gestartet, indem die Kinder aus dem Dorf aus verschiedenen weihnachtlichen Bastelsets kreativ werden konnten, um den Seniorinnen und Senioren aus dem Dorf die über 80 sind, eine Freude zu bereiten. 

 

Zwei Bastelsets waren für die Kinder gedacht, für den dritten und vierten Advent, und das dritte für die Senioren, eine Weihnachtskrippe als Karte mit den Weihnachtsgrüßen an die Senioren gerichtet. Dabei haben sich 35 Kinder mit großer Freude daran beteiligt. Die fertigen Bastel-Sets für 74 Haushalte, in dem mindestens eine Person über 80 Jahre alt ist, wurden dann zusammen mit den CDU-Kalendern von der CDU-Güdesweiler an die Haushalte ausgetragen.

 

Die Kosten für die schöne Aktion wurde von der Firma W & F Sicherheitstechnik GmbH  in St.Wendel gesponsert. Vielen herzlichen Dank. Unter allen Einsendern wurde zudem noch ein Gutschein in Höhe von 25 Euro verlost.

 

Text: Isabelle Möller, Bilder: Timo Backes, Silke Riefer

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Sarah (Mittwoch, 23 Dezember 2020 09:48)

    Schöne Geste und Aktion.
    Eine kleine Freude zu Weihnachten.