Öffnung der Grüngutannahmestelle.......

Gemeinde Oberthal

 

Die Grüngutannahmestelle in Oberthal wird dieses Jahr am Samstag den 

27. Februar 2021 wieder geöffnet. 

 

Öffnungszeiten:

Mittwochs:  16-18 Uhr

Samstags:    10-14 Uhr


Die Gebühren betragen:

PKW und Kombi / PKW ohne Anhänger

3,50 €

Je angefanger Kubikmeter (m³)

6,50 €

Wertkarte klein (10 x PKW und Kombi/PKW ohne Anhänger oder 5 m³)

30,00 €

Wertkarte groß (20 x PKW und Kombi/PKW ohne Anhänger oder 10 m³)

60,00 €

 

 

Die Wertkarten können ab sofort bei der Gemeindeverwaltung Zimmer 12 erworben werden.

Kommentare: 11 (Diskussion geschlossen)
  • #1

    Ichkannsnichtglauben (Donnerstag, 18 Februar 2021 11:31)

    Unverschämte Preise für einen 750kg Hänger für Grünschnitt. Abgemessen genau zur Oberkante vom Hänger für stolze 6,50€ . ( 1000 % wird vom Kassierer aufgepasst)
    Es waren mal 2,50€ und gratis eine Marke zum sammeln dazu. Bei 10 Stück durfte man ne Portion Mutterboden mitnehmen.
    Es braucht sich keiner zu wundern wenn Samstags Mittags aus den Gärten Rauchwolken hoch ziehen.
    St.Wendel ist ein Schnäppchen dagegen !!!!

  • #2

    MG.R. (Donnerstag, 18 Februar 2021 11:36)

    Gute Leistung kostet eben.
    Es müssen ja auch jetzt 3 Seiten am Grünschnitt ( Gemeinde, EVS und beauftragter Unternehmer ) versorgt werden.

  • #3

    Tr. S. (Donnerstag, 18 Februar 2021 15:00)

    Mit Dreck wird Geld gemacht .
    Trotzdem zu teuer.

  • #4

    kai (Donnerstag, 18 Februar 2021 20:20)

    als privatperson in oberthal zu wohnen ist und war halt schon immer teuer:
    sei es die grundsteuer im vergleich zur gewerbesteuer, die im vergleich hohen kiga gebühren, das kinderbegrüßungsgeld das in anderen gemeinden gezahlt wird, warum nicht also auch für ne freie fläche auf der man verottenden grünschnitt abladen kann horende beträge zahlen? dafür haben wir ja auch kein schwimmbad mehr, keinen gemeindeeigenen spielplatz aber ein ärztezentrum ohne parkplätze aber dafür mit teich. manch einer würde jetzt sagen, dies alles sei ureigene und gewohnte cdu kommunalpolitik...aber was nicht ist, kann ja noch björn gebauer werden.

  • #5

    Ra. Kl. (Freitag, 19 Februar 2021 02:36)

    Kai, das ist echt der Hammer :
    "ein ärztezentrum ohne parkplätze aber dafür mit teich. "

  • #6

    Groniger (Freitag, 19 Februar 2021 06:17)

    Gott bewahre uns vor einem Gebauer...

  • #7

    Leser (Freitag, 19 Februar 2021 08:51)

    Ich stelle fest, dass es wohl am Besten wäre, wenn bei Saar-Heimat keine Kommentare mehr eingestellt würden. Das Ganze hat zwischenzeitlich ein Niveau erreicht, dass es einem hebt, wenn man die Beträge liest.

  • #8

    kai (Freitag, 19 Februar 2021 09:10)

    ...dann pass auf, dass es sich dir nicht auf der grüngutanahmstelle hebt, kostet dann nämlich sechsfufzich xtra.

  • #9

    V.T. (Freitag, 19 Februar 2021 10:16)

    Auch wer nicht unbedingt in Oberthal SPD ler ist, der darf doch wohl anerkennen dass der Groniger Ortsvorsteher, trotz durch Corona eingeschränkter Möglichkeiten, Einiges versucht, bewegt und macht.
    Ob er dann Oberthals nächster Bürgermeister wird?
    Geduld bis zur nächsten Wahl, das ist noch lange hin.

  • #10

    Groniger (Freitag, 19 Februar 2021 13:06)

    Genau, er ist stehts bemüht, jeder erkennt es an!

  • #11

    Isabelle (Samstag, 20 Februar 2021 00:05)

    Die beiden letzten zwei Kommentare waren überhaupt nicht nett, nein sie waren sogar ein bisschen beleidigend, den nächsten Anruf aus dem Rathaus möchte ich mir ersparen, deswegen machen wir an dieser Stelle dicht.....