Demenz geht uns alle an - Pflanzaktion in Güdesweiler

Gemeinde Oberthal

Auch in diesem Jahr führt das Ministerium für 

Soziales, Gesundheit, Frauen und Familie eine gemeinsame Pflanzaktion „Vergiss-Mein-Nicht!“ im Rahmen der Sensibilisierungskampagne „Demenz geht uns Alle an“ durch.

Bisher hatten sich über 54 Kommunen im Saarland gemeldet, um die Idee weiter fortzuführen. So auch in 

Güdesweiler. Die rund 30 Pflänzchen für Güdesweiler wurden vom Bauhof in der vergangenen Woche in der Pflanzinsel gegenüber des Dorfbrunnes gesetzt. Hierfür bedankt sich Ortsvorsteher Timo Backes  beim Bauhof und bei Frau Stemmler für die Organisation der Pflanzaktion.

 

Ebenso geht ein Dank  an den SPD-Ortsverein, der die Pflanzinsel in den Tagen davor gesäubert hat. ,,Hoffen wir, dass auch alle Pflanzen wetterfest sind und uns gegenüber des Dorfbrunnens einiges blüht". In St.Wendel hat man dieses Jahr sogar die Pflanzen in Körbe gesetzt für die Bewohnerinnen und Bewohner in Alten- und Pflegeheimen.

 

,,Mit der Pflanzaktion wollen wir erreichen, dass den Pflegekräften, pflegenden Angehörigen und natürlich an erster Stelle den Betroffenen mit dem nötigen Verständnis und Respekt für ihre besondere Situation begegnet wird. Die Pflanzaktion trägt dabei nur einen Teil dazu bei, der ,,Zweite Demenzplan" des Saarlandes einen großen weiteren Teil, denn Demenz geht uns alle an", erklärte kürzlich Gesundheitsministerin Monika Bachmann (CDU)".

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Nachteule (Sonntag, 11 April 2021)

    Hätte die CDU in der Insel die Vorbereitungen zur Bepflanzung gemacht, wären hier nun wieder aufwärts steigende und hoch gelobte Kommentare explodiert .
    Gott sei Dank ist das nicht geschehen.