Gronig - Weg zur Kapellenwiese wird erneuert

Gemeinde Oberthal

Die Gemeinde Oberthal wird in Zusammenarbeit mit der Flurbereinigungsbehörde in einem Teilbereich der Zuwegung zur Kapellenwiese den Feldweg erneuern. Mit den Bauarbeiten hat die 

 

bauausführende Firma am Montag, den 12. April begonnen. Die Bauarbeiten werden voraussichtlich bis zum 30. April 2021 andauern. Die Nutzung der Zuwegung von der Mombergstraße bis zum Einmündungsbereich „Franz-Liszt-Straße“ ist auch während der Bauphase uneingeschränkt möglich. Die Tiefbauarbeiten müssen unter Vollsperrung durchgeführt werden. Die Zufahrt zur Kapellenwiese und die Nutzung Parkplatzflächen an der Kapellenwiese ist während der Bauphase nicht möglich.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 2
  • #1

    Leser (Freitag, 16 April 2021 10:37)

    Toll, was durch unseren neuen Ortsvorsteher so alles auf den Weg gebracht wird. Weiter so Björn.

  • #2

    Gutachter (Freitag, 16 April 2021 11:59)

    Entschuldigung lieber "Leser", aber das hat mit dem Ortsvorsteher gerade garnichts zu tun.
    Dann hättest Du den lieben Björn auch schon im März lobend erwähnen müssen. Am 12.03. findest Du hier einen Bericht über die Sanierung des "Bärhofweges" zwischen Gronig und Theley. Auch dies läuft über das Flurbereinigungsverfahren und hat definitiv mit dem OV Björn ebenfalls nichts zu tun. Dies ist m. E. eine Absprache zwischen der Gemeinde und den Damen und Herren, die das Flurbereinigungsverfahren händeln.
    Ich halte Dir zu gute, dass Du ihn in ein positives und damit gutes Licht stellen wolltest, nach all den negativen Zeilen in der Vergangenheit.
    Eine Bitte hätte ich, informiere Dich zukünftig vorher!!