In der Heimatgemeinde etwas bewegen - Dirk Schäfer führt ab jetzt die Gemeinderatsfraktion in Oberthal

Gemeinde Oberthal

Ein Wechsel an der Spitze der CDU- Gemeinderatsfraktion in Oberthal wurde in der letzten Sitzung der Fraktion am vergangenen Dienstag, 06 Juni vollzogen.

,,Ich mache Kommunalpolitik, weil ich in meiner Heimatgemeinde

 

etwas bewegen will und deren Zukunft mitgestalten möchte", so Schäfer im Gespräch mit der Saar-Heimat. ,, Dies hat mich auch 1994 veranlasst um ein Mandat im Gemeinderat zu bewerben und ist auch heute noch mein Antrieb aktiv die positive Entwicklung der Gemeinde Oberthal zu begleiten".

 

Hermann Scharf (56), der seit 1975 Kommunalpolitik betreibt und seit 1984 Mitglied im Rat der Gemeinde ist, übergab die Führungsspitze nach vielen Jahren im Amt an Dirk Schäfer (47). ,,Nach fast 10 Jahren habe ich den Vorsitz der CDU-Gemeinderatsfraktion abgegeben. Dirk wurde einstimmig zu meinem Nachfolger gewählt, ihm wünsche ihm viel Glück und Erfolg", so Scharf nach der Wahl.

 

Zuvor hatten die Fraktionsmitglieder ihn einstimmig zum Nachfolger Scharfs gewählt. Dirk Schäfer gehört dem Gemeindegremium bereits seit 1994 an und war seit 2009 Stellvertretender Fraktionsvorsitzender. Die freie Position des Stellvertretenden Fraktionsvorsitzenden wird nun von Hermann Scharf übernommen. Auch diese Wahl war einstimmig durch die Mitglieder erfolgt.

 

Komplettiert wird der Fraktionsvorstand durch Kurt Scherer (Stellvertretender Fraktionsvorsitzender) und Michael Maurer (Fraktionsgeschäftsführer). Beide haben diese Funktionen bereits seit Beginn der Legislaturperiode inne.

 

 

v.l. Michael Maurer, Hermann Scharf, Dirk Schäfer und Kurt Scherer
v.l. Michael Maurer, Hermann Scharf, Dirk Schäfer und Kurt Scherer

 

Seit 1982, angefangen in der Jungen Union, begleitet Dirk Schäfer die Politik in unserer Gemeinde. 1989 wurde er Mitglied der CDU und wurde 1994 in den Gemeinderat berufen. Ab diesem Zeitpunkt war er stellv. Fraktionsvorsitzender bis 06.06.2017. Auch ist er Mitglied im CDU-Gemeindeverbandsvorstand und in verschiedenen Ausschüssen.

 

Auf die Zukunft bezogen sagt Schäfer, das es von Jahr zu Jahr mit Blick auf die finanzielle Ausstattung, schwieriger wird, trotzdem blickt er positiv auf die vergangene Arbeit der Partei und des Ortsrates zurück: ,,Dennoch ist es uns gelungen unsere Gemeinde zukunftsfähig auszurichten, wovon alle Bürgerinnen und Bürger profitieren".

 

In Hinblick seiner neuen Funktion als Vorsitzender der Mehrheitsfraktion hat Schäfer klare Vorstellungen wie es weiter gehen wird: ,,Ich werde mich, mit meiner Mannschaft im Rat, unserem Landtagsabgeordneten Hermann Scharf und Bürgermeister Stephan Rausch gemeinsam dafür einsetzen und stark machen, dass die Gemeinde Oberthal auch zukünftig den eingeschlagenen positiven Weg eigenständig beschreitet".

 

 

Doch nicht nur Politik bestimmt das Leben von Dirk Schäfer, darüber hinaus ist er Mitglied im Ehrenamt der Freiwilligen Feuerwehr seit 1990 mit der aktuellen Funktion des Pressesprechers, ist tätig im Katastrophenschutz des Landkreises St.Wendel, Fachausschuss-Vorsitzender der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Landesfeuerwehrverband sowie Vorstandsmitglied.

 

Zuvor war er viele Jahre als Schiedsrichter für den Sportverein Blau-Weiss Oberthal tätig und unterstützt organisatorisch Veranstaltungen im kulturellen Leben der Gemeinde Oberthal.

 

 

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0