Aktuelles aus St.Wendel/Landkreis

Gespräche mit Bischof wegen der Reduzierung auf 35 Pfarreien

St.Wendel

Landrat Udo Recktenwald fordert ein Moratorium.

Nach dem Gespräch zwischen Ministerpräsident Tobias Hans und dem Bischof über die geplante Strukturreform im Bistum Trier hat der St. Wendeler Landrat Udo Recktenwald 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Sleeplens - Und die Kurzsichtigkeit verschwindet im Schlaf

Eppelborn/Unternehmensbericht

Wie soll sowas gehen? Die Kurzsichtigkeit verschwindet über Nacht. Und am Morgen brauch ich keine Brille mehr?

Schön wärs dachte ich und starrte  gebannt in die Glotze und verfolgte 

mehr lesen 0 Kommentare

Boxlegende Karl Mildenberger war oft zu Besuch in Bliesen

Bild: Karl Mildenberger mit Werner Möller
Bild: Karl Mildenberger mit Werner Möller

Bliesen

Am 04. Oktober starb die Boxlegende Karl Mildenberger im Alter von 80 Jahren.

Was die wenigsten vielleicht wissen, Mildenberger war oft zu Besuch in Bliesen in der Donaustraße,

mehr lesen 0 Kommentare

Dirk Schäfer aus Oberthal wird zum neuen Brandinspektor ernannt

Gemeinde Oberthal/St.Wendel

In der gestrigen Sitzung des Kreisfeuerwehrausschuss wurde Dirk Schäfer (Oberthal) von Landrat Udo Recktenwald zum neuen Brandinspekteur der Feuerwehren im Landkreis 

mehr lesen 0 Kommentare

Betrug im Namen der Polizei in St.Wendel

Gemeinde Oberthal

Am Donnerstag dieser Woche registrierte die Polizei in St. Wendel eine Vielzahl von Anrufen falscher Polizeibeamter.

Im Zeitraum zwischen 10:00 h und 12:45 h meldeten sich bislang

mehr lesen 0 Kommentare

St.Stephanus eröffnet Tagespflege in Bliesen

Gemeinde Oberthal/Bliesen

Das Seniorenheim St.Stephanus in Oberthal eröffnet am 17. September 2018 in Bliesen im ehemaligen Schwesternhaus eine Tagespflege. Das Angebot richtet sich an ältere Menschen, die zuhause

mehr lesen 1 Kommentare

E-Radlader für St.Wendeler Wertstoffhof

St.Wendel

Motorenlärm und Abgaspartikel von Dieselmotoren gehören auf dem Wertstoffhof der Kreisstadt St. Wendel künftig der Vergangenheit an. Dafür sorgt ein neuer allradgelenkter und vollelektrisch betriebener Radlader. Die Kreisstadt St. Wendel 

mehr lesen 0 Kommentare

Gut vernetzt im Landkreis St.Wendel

Foto A. Anna Oertelv.l Hildegard Marx, Stephan Kolling, Sarah Gillen, Ruth Meyer
Foto A. Anna Oertelv.l Hildegard Marx, Stephan Kolling, Sarah Gillen, Ruth Meyer

St.Wendel

 

Die Frauen-Union des Landkreises St.Wendel hatten ins Marienkrankenhaus zum ,,Netzwerk Gesundheit und Pflege" eingeladen.

Im Landkreis St.Wendel gibt es viele 

mehr lesen 0 Kommentare

Ott Tänak gewinnt spektakuläre Super Special Stage in St.Wendel

St.Wendel

Stimmungsvoller Auftakt, spektakuläre Action, ideale Bedingungen - davon hatte der gestrige Eröffnungstag der ADAC Rallye Deutschland 2018 reichlich zu bieten. Den sportlichen Höhepunkt erlebten die Fans bei der ersten Wertungsprüfung des deutschen 

mehr lesen 0 Kommentare

Durchwachsene Silphie blüht im St.Wendeler Land

St.Wendel

An mehreren Standorten im Landkreis St. Wendel kann die gelb blühende Durchwachsene Silphie schon von weitem gesichtet werden. Nach der Aussaat Ende April 2017 blüht die Pflanze in diesem Jahr erstmals weithin sichtbar. „Sie hat den ersten 

mehr lesen 0 Kommentare

PKW überschlägt sich zwischen Bliesen und St.Wendel

St.Wendel

Um 01.41 in der heutigen Nacht zum Sonntag wurden Rettungskräfte zu einem gemeldeten Verkehrsunfall auf die Landstraße 134 zwischen Bliesen und St. Wendel alarmiert.

Nach vorliegenden Informationen

mehr lesen 0 Kommentare

Mord, Liebe und Intrigen - Britta Dräger aus Gronig präsentiert ihr erstes Buch

Gemeinde Oberthal

,,Die Auflösung aller Grenzen" - So heißt der Thriller von Britta Dräger (geb. Therre) der kürzlich erschienen ist. Dies ist ihr erstes Buch und dafür hat sie sich auch genug Zeit gelassen. 

So ist in fast eineinhalb Jahren ein 413 Seiten starkes spannendes Buch entstanden. Die 34-jährige Gronigerin,

mehr lesen 1 Kommentare

Einbruch im Kindergarten in Bliesen und St.Wendel

St.Wendel

Unbekannte brachen an beiden Kindergärten ein Fenster auf und durchwühlten im Innern mehrere Räume.

Schließlich 

mehr lesen 0 Kommentare

Info Bus ,,Herzenssache Lebenszeit" am Globus Baumarkt kam gut an

St.Wendel

Das Marienkrankenhaus in St.Wendel macht sich für Schlaganfallprävention stark. Am 25. Mai 2018 hielt der Infobus am Globus Baumarkt in St.Wendel.

Schlaganfall und Diabetes 

mehr lesen 0 Kommentare

Dirk Schäfer aus Oberthal wird neuer Kreisbrandmeister

St.Wendel

 

Der 48-jährige Dirk Schäfer aus Oberthal wurde heute im Rahmen der Sitzung des Kreisfeuerwehrausschusses 

mehr lesen 1 Kommentare

Gute Stimmung und zufriedene Veranstalter beim Sommerfest im Hospital St.Wendel

St.Wendel

Zahlreiche Gäste, sehr gute Stimmung und zufriedene Veranstalter - das war in Kurzform für Hospitaldirektor Dirk Schmitt und seine Mitarbeiter die Bilanz des diesjährigen Sommerfestes am letzten Sonntag. Im Rahmen

 

mehr lesen 1 Kommentare

Dennis Meisberger übergibt Vorsitz der Jungen Union St.Wendel an Jonas Reiter

Bild: Bonenberger, v.l: Jonas Reiter, Dennis Meisberger
Bild: Bonenberger, v.l: Jonas Reiter, Dennis Meisberger

St.Wendel

Und somit ist Jonas Reiter neuer Kreisvorsitzender der Jungen Union St.Wendel. Bereits am Samstag fand im Flash in St.Wendel der Kreisdelegiertentag mit Wahlen statt.

Dort standen die Neuwahlen des Kreisvorstandes im Fokus. Dennis Meisberger  (CDU-Oberthal)

 

mehr lesen 0 Kommentare

Auch sterbende Menschen lachen noch gerne - Palliativstation im Marienkrankenhaus

St.Wendel

Als am 16. April 2008 der erste Patient auf die Palliativstation des Marienkrankenhauses kam, lagen gut zweieinhalb Jahre an Planungen und Vorbereitungen hinter der Arbeitsgruppe, die sich 2005 auf den Weg gemacht hatte, das Trägerkonzept 

mehr lesen 0 Kommentare

Neue Informationen zu der Baustelle Oberthal-Bliesen

Gemeinde Oberthal/Bliesen

Ab heute wird es eine Baustelle in Bliesen geben. Viele haben sich gefragt, können wir noch durchfahren, was ist mit den Anwohnern, wie sollen die raus kommen usw. Laut 

mehr lesen 8 Kommentare

Vollsperrung zwischen Oberthal und Bliesen

Gemeinde Oberthal/Bliesen

 

 

Ab Montag, den 18.06. 2018 wird es ab 6.00 Uhr eine Baustelle in Bliesen geben, die voraussichtlich bis zum 06.08.2018 dauert. In 

mehr lesen 18 Kommentare

Kostenfreie Sondersperrmüllabfuhr für Hochwassergeschädigte

St.Wendel

Am Montag war unter anderem auch die Stadt St. Wendel durch das starke Unwetter betroffen. In etliche Wohnräume, Garagen und Keller ist Wasser eingedrungen. Beschädigtes Inventar muss geräumt und entsorgt werden. Wie Bürgermeister Peter Klär 

mehr lesen 0 Kommentare

Haus in Bliesen für 93 000 Euro zu verkaufen

St.Wendel/Bliesen

In Bliesen wird ein Haus mit 260 m² Wohnfläche verkauft. Die Grundstücksfläche beträgt 491 m². Das 1958 gebaute Haus bietet vielseitige Nutzungsmöglichkeiten auf 3 Etagen verteilt mit 11 Zimmern. Der rückwärtige Garten bietet unverbaubare Fernsicht.  In einer

mehr lesen 0 Kommentare

Mutter Rosa Flesch - ohne sie gäbe es das Marienkrankenhaus in St.Wendel nicht

Bild: A.Oertel
Bild: A.Oertel

St.Wendel

St. Wendel. Die Kirche St. Remigius in Bliesen war bis auf wenige Plätze am Abend des 28. April 2018 besetzt. Viele Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Marienkrankenhauses waren gekommen, um eine tatkräftige und glaubensstarke Frau zu würdigen, 

mehr lesen 0 Kommentare

Land unter im Landkreis St.Wendel nach schweren Gewittern

Bild: W.Möller, Bliesen, Donaustraße
Bild: W.Möller, Bliesen, Donaustraße

Gemeinde Oberthal

Land unter hieß es am Montagmittag, als sich nach schweren Gewittern, sintflutartig der Regen übers St.Wendeler Land ausbreitete. Diesmal war es sogar so schlimm, das im ehemaligen Hela, fast der ganze Markt unter Wasser stand und die 

mehr lesen 0 Kommentare

Die Firma Sieger Holzbau & Bedachungen aus Oberthal sucht ab sofort einen Dackdecker m/w

Gemeinde Oberthal

Die Firma Sieger GmbH Holzbau&Bedachungen ist ein junges, dynamisches Unternehmen. Ab sofort suchen sie einen Kollegen oder Kollegin, um den Kunden weiterhin die Qualität bieten zu können, die 

mehr lesen 0 Kommentare

SuperMoto St.Wendel - Stürze, Knochenbrüche, schwer verletzte und ein strahlender Sieger

Bild: Werner Möller
Bild: Werner Möller

St.Wendel

Ein strahlender Sieger Marc Reiner Schmidt bei strahlendem Sonnenschein am Wochenende im Wendalinuspark in St.Wendel. 

Bei besten Wetterbedingungen strömten ca. 9500 Zuschauer in 

mehr lesen 0 Kommentare

Kleines Hausschwein in Bliesen zugelaufen

Bliesen

 

Am Sonntag den 03.06.2018 gegen 11:50 Uhr meldete sich ein Spaziergänger telefonisch auf hiesiger Dienststelle und gab an, dass ihm beim

mehr lesen 1 Kommentare

Musiker aus Oberthal, Bliesen, Mainzweiler und dem Westerwald sind zusammen die Lebensmusiker

Gemeinde Oberthal

Die Lebensmusiker, das sind Didier Ost, Sebastian Ost, Steffen Bäumchen, Marc Scherschel und Olga Friesen. Eine Band aus dem Saarland, die handgemachte deutsche Musik mit eigens komponierten Melodien 

mehr lesen 2 Kommentare

Firma Reiter aus Oberthal sucht Gerüstbauhelfer - Kolonnenführer - Auszubildende

Stellenanzeige

Die Firma Reiter Gerüstbau mit Sitz in Oberthal sucht noch dringend folgende Mitarbeiter: 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Auszeichnung für St.Wendeler Onlineportal

Gemeinde Oberthal

Der Abfall-Service der Kreisstadt wurde auf der weltgrößten Fachmesse vorgeführt. 

Die Internetseite der Kreisstadt St.Wendel mit dem Themengebiet

mehr lesen 0 Kommentare

Sommerfest in der Stiftung Hospital St.Wendel

St.Wendel

Am Sonntag, 17. Juni 2018 öffnet die Stiftung Hospital ab 11:30 Uhr ihre Tore. Zum Sommerfest der Altenhilfe, sind die Bevölkerung, die Bewohner, ihre Angehörigen herzlich eingeladen, mit der Hospitalgemeinschaft zu

mehr lesen 0 Kommentare

St.Wendeler Land mit neuem Wanderführer

Bild:Frank Rauber
Bild:Frank Rauber

Kreis St.Wendel

Die Tourist-Information
Sankt Wendeler Land hat die sieben IVV-Rundwanderwege mit Start am Bostalseeüberarbeitet. Dabei wurden die Touren den geänderten Ansprüchen der Wanderer angepasst und die 

mehr lesen 0 Kommentare

Zwei Oberthaler Jugendliche mit Softair-Pistolen in Bliesen kontrolliert

St.Wendel

Am Mittwoch, 23.05.2018, gg. 17.30 Uhr, fielen einer Polizeistreife der PI St. Wendel in der St. Wendeler Straße zwei Jugendliche auf, die bei Erblicken der Polizei Gegenstände unter der Kleidung verstecken wollten.

mehr lesen 0 Kommentare

Katamaran kentert am Bostalsee - Viele Menschen mussten aus dem Wasser gerettet werden

Kreis St.Wendel

Am Pfingsmontag ereignete sich während des SR-3 Kinderfestes am Bostalsee ein schweres Schiffsunglück. 

Viele Passanten und Kinder konnten gerettet werden, da das Unglück

mehr lesen 0 Kommentare

Keko Bistro überreicht fast 2000 Euro der Lebenshilfe St.Wendel

Bild v.H.Scharf
Bild v.H.Scharf

St.Wendel

 

Am 17.Mai eröffnete das Keko Bistro in St.Wendel, infolge seines Umzuges, seine Pforten neu in der Balduinstraße 72. Die Inhaber des Bistros, das Brüderpaar Ziver und Salih Gören

mehr lesen 0 Kommentare

Kreis St.Wendel erhält Bestnoten zur Lebensqualität

St.Wendel

Der Kreis St.Wendel hat in einer bundesweiten ZDF-Studie zur Lebensqualität die Bestmarke im Saarland erreicht.

Die Region erhielt 177 von 300 möglichen 

mehr lesen 1 Kommentare

Starke Gewitterfront ließen Schlamm- und Geröllmassen durch Güdesweiler toben

Gemeinde Oberthal

Gegen Mitternacht zog in der Nacht zum Sonntag eine Gewitterfront, begleitet mit vielen Blitzen, Sturmböen und hohem Niederschlag durch unsere Region.

Am stärksten betroffen, wie Dirk Schäfer meldet, waren der Ortsteil Güdesweiler, Bliesen und 

mehr lesen 6 Kommentare

Dennis Meisberger hört als Kreisvorsitzender der Jungen Union auf

St.Wendel/Oberthal

Dennis Meisberger aus Güdesweiler hört nach 6 erfolgreichen Jahren als Kreisvorsitzender der Jungen Union auf. In einer Sitzung des Kreisvorstandes der Jungen Union St.Wendel hat Dennis Meisberger 

bekannt gegeben, 

mehr lesen 0 Kommentare

Landtagsabgeordneter Alexander Zeyer kassiert für den guten Zweck

Gemeinde Oberthal

Landtagsabgeordneter Alexander Zeyer der unter anderem auch Mitglied im St.Wendeler Stadtrat ist, saß heute morgen pünktlich um 10 Uhr an der Kasse des dm-Marktes in der Tholeyer Straße in St.Wendel.

Eigentlich sollte es eine Überraschung

mehr lesen 1 Kommentare

St.Wendeler Bahnhof - Zug evakuiert wegen einsamen Koffer

St.Wendel

Wegen eines besitzerlosen Koffers hat die Bundespolizei am Montag im Bahnhof der saarländischen Kreisstadt St. Wendel eine Regionalbahn evakuiert und

mehr lesen 0 Kommentare

Globus-Marathon punktet mit verbesserter Strecke und mehr Teilnehmer

St.Wendel

Nahezu ideales Laufwetter beim 12. Globus-Marathon Lauf. Mit bestens gelaunten Sportler, sowie ein zahlreiches Publikum, das die Läufer vom Start bis ins Ziel mit laustarken Anfeuerungsrufen und ganz viel Beifall begleitete. Neben den guten äußeren Bedingungen waren sicherlich die neu konzipierte Strecke sowie der neue Team-Lauf ein Garant 

mehr lesen 0 Kommentare

Gemeinsamer Standesamtbezirk für St.Wendel, Oberthal, Namborn

St.Wendel/Oberthal

Jetzt ist es offiziell. Die Kreisstadt St. Wendel, Namborn und Oberthal bilden einen gemeinsamen Standesamtsbezirk. St. Wendel und Oberthal waren schon 2015 eine Partnerschaft in Sachen Standesamt eingegangen. Nun kommt die Gemeinde Namborn hinzu. Ab

 

mehr lesen 0 Kommentare

Elch in Freisen entlaufen - Wer hat ihn gesehen

Landkreis St.Wendel

In der Nacht zum vergangenen Montag haben unbekannte die Umzäunung eines Geheges in dem Wildpark in der Gemeinde Freisen zerstört. Die Täter

mehr lesen 0 Kommentare

Feuerwehr wurde nach Bliesen ,,Auf den Eichgärten" gerufen

St.Wendel/Bliesen

Um 16:56 Uhr am Mittwoch wurden u.g. Rettungskräfte zu einem gemeldeten Wohnungsbrand in die Burgstraße im St. Wendeler-Stadtteil Bliesen alarmiert.

Als die ersten 

mehr lesen 0 Kommentare

Fulminantes Premierendebüt der James HerbBert Band&Chor

St.Wendel/Gronig

Wie schon in einem früheren Beitrag berichtet, spielen 3 Musiker aus der Trachtenkapelle Gronig in der JamesHerbert Band, die am letzten Freitag im Saalbau in St.Wendel ein fulminantes Premierendebüt lieferte. Sogar ein

mehr lesen 1 Kommentare

Das Juwel am Bostalsee - Die Seezeitlodge

Kreis St.Wendel

Der Kreisverband der Jungen Union Wnd mit Dennis Meisberger, lud zusammen mit dem Arbeitskreis Wirtschaft und Umwelt JU Saar, am vergangenen  Freitagabend zu einem Vortrag in die Seezeitlodge am Bostalsee ein. Dabei stellten Christian Sersch, Geschäftsfüher  

mehr lesen 0 Kommentare

Autoausstellung in St.Wendel - Knight Rider ,,K.I.T.T." kommt direkt vor den Dom gefahren

St.Wendel

Am Wochenende des 21. und 22. April präsentieren 16 Aussteller aus der Region zwischen der Mott, dem Schlossplatz und rund um den Dom über 170 Modelle verschiedenster Hersteller. Die Besucher können sich bei der Autoausstellung die 

mehr lesen 0 Kommentare

Globus Marathon mit neuer Strecke

St.Wendel

Am 29. April 2018 geht der St. Wendeler Globus-Marathon in die zwölfte Runde – dieses Mal mit neuer Strecke. Marathon-Läufer auf der klassischen Marathondistanz oder der Halbmarathonstrecke können sich auf mehr Abwechslung freuen. Die 

mehr lesen 0 Kommentare

Im Landkreis St.Wendel werden bei der Jobsuche alle Register gezogen

St.Wendel

Wer heutzutage auf Arbeitsplatzsuche geht, hat eine Vielzahl an Möglichkeiten. Allein im Internet werben unzählige Stellenbörsen um die Gunst von Firmen und Bewerbern. Hier den Überblick zu behalten, ist gar nicht 

mehr lesen 0 Kommentare

Seniorenticket läuft überragend - Daher gibt es weitere Rabatte

St.Wendel

Die Nachfrage ist überragend: Seit Januar gibt es vom Landkreis St. Wendel auf Initiative von Landrat Udo Recktenwald bis zu 50 Prozent Rabatt auf das SeniorenTicket des saarVV.
Das Monatsticket für Senioren ab 65 Jahren mit erstem Wohnsitz

mehr lesen 0 Kommentare

St.Wendel will mit den Nachbargemeinden stärker zusammen arbeiten

St.Wendel/Oberthal

Die Kreisstadt St. Wendel will in Zukunft noch stärker mit den Nachbargemeinden des Landkreises zusammenarbeiten. Dies wird bereits erfolgreich mit der Gemeinde Oberthal praktiziert. So steht ein gemeinsamer 

 

mehr lesen 0 Kommentare

Osterkrone auf Ostermarkt durch Unbekannte beschädigt

St.Wendel

 

In der Nacht zum Freitag auf Samstag beschädigten Unbekannte die

,,Osterkrone" auf dem Schlossplatz in St.Wendel. Zudem

mehr lesen 0 Kommentare

Noch größere Auswahl an Bio-Produkten im Globus Sortiment

St.Wendel

Die Globus SB-Warenhäuser verstärken ihre Kooperation mit dem Bio-Anbauverband Demeter und nehmen eine noch größere Auswahl Demeter-zertifizierter Bio-Produkte in ihr Sortiment auf. Neben rund 70 

mehr lesen 0 Kommentare


Keltendorf bei Otzenhausen
Keltendorf bei Otzenhausen

 

Eröffnung Nationalpark Hunsrück-Hochwald

 

Am Pfingstwochenende 2015 wurde offiziell am Erbeskopf der Hunsrück-Hochwald Nationalpark eröffnet. Mit dabei waren Wirtschaftsministerin Anke Rehlinger und Umweltminister Reinhold Jost. Das Gebiet umfasst etwa 10.000 Hektar und verbindet zwei Bundesländer: Rheinland-Pfalz und das Saarland. 

Viele schöne Wanderwege durchlaufen den Park, wie den Premiumfernwanderweg Saar-Hunsrück-Steig auf fast 30 km und sechs Traumschleifen Saar-Hunsrück.

Man kann auf eigene Faust oder mit ausgebildeten Ranger, die Exkursionen anbieten, den Park erkunden. In einer Welt weitab vom stressigen Alltag kann man die Natur hautnah erleben auf den Spuren von Römern und Kelten, einer Natur die sich noch natürlich in einer biologischen Vielfalt entwickeln kann. Denn das ist dass Ziel des Parks: Die Erhaltung der natürlichen Lebensgrundlagen. Tiere und Pflanzen dürfen sich an Gesetze orientieren bei denen der Mensch weitgehend nicht eingreift.


Im Rahmen dieser Eröffnungsfeier, die an verschiedenen Orten statt fand, wurde bei Otzenhausen, das keltische Dorf eröffnet. Der Keltenpark ist eine originalgetreu rekonstruiertes Keltendorf. Es ist das Eingangstor zum Nationalpark. Mit einer Investition von 1,9 Millionen möche die Gemeinde Nonnweiler eine Touristenattraktion im Hochwald etablieren.

Das Dorf besteht aus mehreren Gehöften, wie Wohn- Handwerks- und Speichergebäuden. Es soll vermitteln,, wie die Menschen zur damaligen Zeit gelebt haben, ihre Handwerkstechniken, die Lebensumstände, Haus- und Wildtiere, Topographie und Fauna. 


Im Park selber wurde von der Darstellungsgruppe " Hochwaldkelten", alte Handwerkstechniken vorgeführt, wie das Kammweben, auf dem breite und schmale Bänder hergstellt wurden, sowie über die Lebensart der Kelten berichtet. Man konnte die Hunsrücker Tracht aus dem vergangenen Jahrhundert bewundern, eine Tracht die von Bauern nur an Sonntagen getragen wurden. 


Vor dem Keltendorf waren viele Informationsstände aufgebaut, die den Besucher rund um den Park informieren sollten, wie zum Beispiel der Tourismusstand der Gemeinde Nonnweiler, bei dem man gut beraten wurde, hinsichtlich über Wandertouren im Nationalpark. Viele Wandertouren wurden in Form von Proschüren vorgestellt.


Ein gelungener Auftakt bezüglich der Eröffnung des Hunsrück-Nationalparks. 

 

 

 




Agility-Pfingstturnier in St.Wendel



Am 23. und 24.05.2015 veranstaltete das Hundesportzentrum St.Wendel ein Agilityturnier. Das Turnier fand auf dem Gelände des Hundesportzentrums am Gudesberg statt. 150 Starter aus weiten Teilen Deutschlands gingen an den Start und stellten ihr Können unter Beweis. Die Hundeführer gingen mit den verschiedensten Hunderassen an den Start. Eine von ihnen war Silke Kreutzer mit ihrer 5 jährigen Australian Shepherd Hündin Ella. Seit 4 Jahren wird Ella von Silke trainiert, die auch als Trainerin im Hundesportzentrum tätig ist. 

Bevor es richtig losging, wurde nochmal eine Spielrunde eingelegt und dann ging es auch schon zum Start. Den Hundeführern wird vorher der Parcour vorgestellt und jeder muss sich die Reihenfolge der Elemente und wie er laufen muss gut einprägen. Der Parcour bestand aus verschiedenen Hindernissen, wie Kontaktzonengeräte, Tunnel, Weitsprung und Slalom. Hierbei gab es A-Läufe, von Anfänger bis zur Leistungsklasse, auch Senioren, und in Größen wurde eingeteilt, wie Small, Medium und Maxi.

In dieser Disziplin geht es darum, mit hohem Tempo, aber möglichst Fehlerfrei durch den Parcour zu kommen. Dabei kommt es sehr auf das Zusammenspiel von Mensch und Hund an, und der Hunde-führer muss sehr gut koodinieren können. 

Beim Start von Silke und Ella ( A2 - Large ) waren 16 Hunde an der Reihe. Es gab einige Läufe die diszpliniert wurden, doch Silke und Ella meisterten ihren Parcour mit Bravour und erreichten am Ende den 3. Platz. 


Übrigens, bietet das Hundesportzentrum nicht nur Turniersport an wie Agility oder Obdience, sondern auch Welpenstunden und Basisausbildung für die Hunde. Wer dann noch möchte, kann mit seinem Hund die Begleitprüfung ablegen und parallel in den Hundesport einsteigen. 




 

 

Windpark Oberthal - eine Alternative zur herkömmlichen Energie-gewinnung

 

Der Windpark Oberthal ist ein Vorzeigeprojekt für den Kreis St. Wendel. Seit 12.März 2014 fließt grüner Strom aus dem Windpark, die aus vier  Windkrafträdern besteht, die eine Höhe von 140 m aufweisen, einen Rotorendurchmesser von 112 meter haben und die über eine Leistung von 3 megawatt verfügen. Die Landschaft wurde dadurch schon nachhaltig verändert und man musste sich erst mal an die breiten Schotterwege und den lauten Geräuschpegel der Windräder gewöhnen.

 

Die Gemeinde Oberthal, die einen Vertrag mit der VSE AG abgeschlossen hat, provitiert dreifach von der Windkraftanlage. Sie ist Eigentümer der Pachtflächen, der Sitz der Betreiber ist hier in Oberthal ansässig, und so erhält die Gemeinde Gewerbesteuer und sie ist mit 20% Geschäftsanteil dabei und hat so ein Mitspracherecht.

 

Für den Landkreis St.Wendel ist der Windpark von großer Bedeutung, da St.Wendel ein ehrgeiziges Ziel verfolgt , nämlich der Null Emissions Landkreis zu werden. Vor einigen Jahren wurde ein Klimaschutzkonzept entwickelt und Teil von diesem Konzept ist die Investition in erneuerbaren Energien. 

Dies ist ein weiterer Baustein, um das Ziel der Energiewende zu erreichen.

 

 



Johann-Adams-Mühle

 

Eine kurze schmale Straße führt hinunter zur Johann-Adams-Mühle, die in einem grünen lieblichen Tal am Rande von Theley steht. Die Mühle besteht aus mehreren Gebäuden, die einen kleinen, mit kopf-steinpflastern bedeckten Innenhof bildet. In einem der Häuser befindet sich ein Gasthof, in dem großen gegenüber liegenden Fachwerkbau, ein Museum, in dem das Leben der einstigen Müllerfamilien wieder lebendig wird. Küche und Schlafzimmer sind mit Möbeln aus dem 19. Jahrhundert eingerichtet. Noch heute wird in dem 200 Jahre alten Backofen regelmäßig Brot nach alter Rezeptur gebacken.

Der Fachwerkbau mit Wasserrad, Mahlstube und Wohnbereich reicht in die Zeit des Mittelalters zurück. 1589 schriftlich erstmals erwähnt, wurde sie 1735 in der heutigen Form errichtet. Anfang unseres Jahrhunderts wurde die Mühle aufgegeben und verfiel langsam.

Durch die Gemeinde Tholey mit Unterstützung des Landkreises, des Bundes und der Europäischen Union wurde das Gebäude liebevoll und detailgetreu restauriert.

Von April bis November werden öffentliche Führungen, Vorführung alter Spinnkunst und Brotbackkurse angeboten. www.landgasthof-johann-adams-muehle.de

 

 

 

Gerdi Besch am Spinnrad
Gerdi Besch am Spinnrad

Betritt man die alte Mühle, glaubt man sich direkt ins Mittelalter versetzt. Ein leicht modriger und kühler Geruch kommt einem entgegen in den dunklen Räumen mit den weißen Kreuzfenster. An den weißen dicken Gemäuern mit seinem braunen Holz-fachwerk spürt man die Kälte und man kann er-ahnen wie die Menschen im 18. Jahrhundert ein entbehrungsreiches, karges Leben führen mussten.

Im unteren Bereich in einer kleinen gemütlich warmen Stube steht ein Spinnrad, das sich heute noch dreht. Gerdi Besch führt jeden 1. Sonntag im Monat ( April - Oktober ) von 15:00 bis 17:00 die alte Spinnkunst mit ihrer weiteren Wollverarbeitung vor. Sie präsentiert selbstgemachte Handwerkskunst aus Schafswolle, wie Steinschafe, Wolle kleine Herzkissen, Figuren und unverarbeitete Schafswolle. Mit viel Leidenschaft zeigt sie dem Besucher wie man beim Verspinnen durch einen losen Faden, gleichzeitiges Verdrehen und Auseinanderziehen, einen gleichmäßigen Faden bekommt. Über den Fußantrieb wird das Schwungrad in Bewegung gesetzt. Die Umdrehung des Rades überträgt sich auf den Spinnflügel. Die Fertigkeit besteht darin soviel Fasern freizugeben wie für die Dicke des gewünschten Fadens erforderlich ist und soviel Drall in den Faden zu leiten, wie für den gewünschten Drehungsgrad, also Festigkeit erforderlich ist. Dazu muss genau abge-stimmt werden, wie schnell man tritt, den Faden auszieht und in den Spinnflügel einlaufen lässt. 

Wenn dann aus dem gesponnenen Faden Wolle wird, wird diese von Gerdi Besch mit Naturfarben eingefärbt und getrocknet. Das tolle Ergebnis sieht man in der Bildergalerie. Bleibt zu hoffen, das diese schöne alte Handwerkskunst uns noch lange erhalten bleibt.

 

 



Maifeuer in Güdesweiler


Bei Einbruch der Dunkelheit wurde zum 21. Mal am Fischweiher in Güdesweiler ein großes Maifeuer entzündet. Das Holz wurde fast neun Meter hoch gestapelt, wobei die Flammen noch um einiges höher in den Himmel schlugen. Für das leibliche Wohl war bestens gesorgt durch den Angelsportverein Güdesweiler. Eine Live-Band sorgte für gute Stimmung, da konnte auch nichts der Regen anhaben.


Die Walpurgisnacht, auch Hexenbrennen gennant ist ein traditionelles mitteleuropäisches Fest am 30. April. Der Name leitet sich von der heiligen Walpurga ab, deren Gedenktag bis ins Mittelalter zurückgeht und am 1.Mai gefeiert wurde. 

Walpurga war eine Äbtissin aus England, die im Jahre 710 - 779 lebte.

Die Neun Tage davor wurden als die Walpurgistage bezeichnet. Das Läuten der Glocken wurde zur Abwehr der angeblichen Hexenumtriebe benutzt.

Traditionell gilt die Nacht vom 30.Mai, als die Nacht in der die Hexen auf dem Blocksberg, oder anderen erhöhten Lagen ein großes Fest abhielten. 









Gewinner 2015 Marathon
Gewinner 2015 Marathon


Globus Marathonlauf in St.Wendel


Auch 2015 fand wieder ein Globus Marathon in der Innenstadt von St.Wendel statt. Früh morgens war die Innenstadt rund um das Rathaus schon stark belebt mit sportbegeist-erten Menschen. Die Cafes am Schlossplatz waren schon voll besetzt. Musikbands sorgten für gute Laune und das Wetter spielte auch mit. Die Sonne schien von einem wolkenlosen Himmel. Die Temperaturen waren morgens noch etwas kühl, aber gegen mittag kletterten sie rasch bis auf 15 grad. Der Wind hatte morgens leicht zu-gelegt, was vielleicht auch der Grund war, dass die Läufer dieses Jahr etwas langsamer waren, als letztes Jahr. Auf baumfreien Strecken außerhalb der Stadt, wehte dieser so stark, dass es für die Läufer schwer war, ihr gewohntes Tempo zu halten.

Um 9:00 startete der 9. Globus Marathonlauf mit 200 Läufer. Start und Ziel war die Bahnhofsstraße in der Innenstadt. Dieses Jahr gab es einen neuen attraktivieren Streckenverlauf, der Zuschauerfreundlich gestaltet war, durch Wendepassagen die zurück in die Innenstadt führte. Dadurch wurden die Sportler immer wieder voll ins Renngeschehen eingebunden. Die Moderatoren an der Strecke gaben immer wieder genaue Auskunft über die Zeiten der Läufer. Die Runde betrug 21,1 km, mit 4 Wendepunkten, die zweimal durchlaufen wurde. Alle 5 km war eine Verpflegungsstelle aufgebaut, mit frischem Obst, isotonischen Getränken und Wasser. 

Zu gewinnen gab es Medaillen und wertvolle Sachpreise. Die jeweils 10 besten Männer und 6 besten Frauen erhielten Preisgelder zwischen 50 und 1500 Euro. Um 11.00 Uhr startete noch der Halbmarathon mit 859 Läufern. Eine Viertelstunde später kamen die ersten Läufer des großen Marathons ins Ziel, und überquerten den rot ausgelegten Teppich. Drei Männer aus Kenia schafften den Lauf in 2 Std 17min.

1. Paul Michieka 20:17,02

2. Peter Wangari 20:17.25

3. Simon Njeri 2:18.26

Leicht erschöpft, aber doch glücklich wurden sie von den Zuschauern jubelnd empfangen.


Sehr erfreulich ist, das die Stadt St.Wendel das Projekt run2gether unterstützt, das den Kenianischen Athleten ermöglicht, ohne kommerziellen Manager in Europa zu laufen. So